Schließen
Hesto Med Nord GmbH Hesto Med GmbH
Unternehmen der Hesto-Med Gruppe:   Werkzeugbau Hartmann Hesto-Med Nord

Leben Retten mit Hypocarbon-Technologie

Flex.Pad ist ein nicht-invasives System zur Oberflächenkühlung, das aus einzelnen, mit HypoCarbon® gefüllten Pads besteht. Diese werden im gefrorenen Zustand mittels eines hautverträglichen medizinischen Haftfilms an der Körperoberfläche des Patienten angebracht.

Die Flexibilität der Flex.Pads ermöglicht eine Anpassung an alle Körperformen und Körpergrößen. Die Anwendung von EMCOOLS Flex.Pads ist einfach und sicher und erfolgt in 2 kurzen Schritten:

1. Folie an der Rückseite abziehen
2. EMCOOLS Flex.Pads an der Körperoberfläche des Patienten anlegen.

Mit Flex.Pad kann schnell, nachhaltig und vollkommen mobil sowohl im Rettungswesen als auch in der Klinik gekühlt werden.

Um internationalen Marktanforderungen gerecht zu werden bietet EMCOOLS nun eine zusätzliche Designvariation des bewährten EMCOOLS Flex.Pad an.

Das neue Flex.Pad Small optimiert das Handling beim Anbringen des Produktes am Patienten und ermöglicht eine rasche und einfache Applikation des Produktes auf kleinen Körperregionen.

Weiter klinische Daten finden Sie hier.

EMCOOLS ist seit dem 01.01.2012 mit einem eigenen OPS-Code im DRG-System zu verschlüsseln: 8-607.3-Nicht invasive Kühlung durch Anwendung eines Kühlpadsystems.

Damit ist die Grundlage für eine zukünftige erlösrelevante Abbildung geschaffen.

  
Zum Anfang